Andree, Ingrid

(1931- )
   Actress. Andree began her career in film and television, playing leading roles in several comedies, but establishing herself as a serious actress in the German version of John Os-borne's Look Back in Anger (as Alison) in 1958. In the 1960s she began working extensively in theater, beginning in Munich with Fritz Kortner in his 1967 production of Miss Julie. During the 1970s she was a member of the Hamburg Thalia Theater company under Boy Gobert, playing several leading roles in plays by Friedrich Schiller, Henrik Ibsen, Frank Wedekind, and Harold Pinter. In the 1980s she worked extensively with Jürgen Flinim and Robert Wilson in Cologne. For more than three decades she also worked in the dubbing market, speaking the translated lines of numerous actresses in American, French, and Swedish films.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Andreé — Andree ist eine deutsche Form des männlichen Vornamens Andreas. Andree ist die französische Form des weiblichen Vornamens Andrea, der auch (selten in der Form Andrée) als Familienname in Erscheinung tritt. Namensträger als Vorname Andree Wiedener …   Deutsch Wikipedia

  • Ingrid Andree — (* 19. Januar 1931 in Hamburg als Ingrid Tilly Unverhau) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmographie 3 Theaterrollen (Auszug) …   Deutsch Wikipedia

  • Andree — ist eine deutsche Form des männlichen Vornamens Andreas. Andrée ist die französische Form des weiblichen Vornamens Andrea, der auch (selten in der Form Andrée) als Familienname in Erscheinung tritt. Namensträger als Vorname Andree von Graben ( †… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrée Mallah — Nicolas Sarkozy « Sarkozy » redirige ici. Pour les autres significations, voir Sarkozy (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Andree — Andreae. Bekannte Namensträgerin: Ingrid Andree, deutsche Filmschauspielerin (20./21.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Andree — Ạndree,   1) Ingrid, eigentlich I. Ụnverhau, Schauspielerin, * Hamburg 19. 1. 1931; debütierte in ihrer Vaterstadt, wo sie auch später meist spielte (Thalia Theater); seit 1980 (mit Unterbrechungen) am Kölner Schauspiel; anfangs auch Filmrollen …   Universal-Lexikon

  • Wilhelm Hermann August Maertens — Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) (* 30. Oktober 1893 in Braunschweig; † 28. November 1967 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Maertens — Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) (* 30. Oktober 1893 in Braunschweig; † 28. November 1967 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Willy Märtens — Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) (* 30. Oktober 1893 in Braunschweig; † 28. November 1967 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.